Hilfe bei Auseinandersetzungen oder Unklarheiten mit

  • den JobCentern (Grundsicherung für Arbeitssuchende, ALG II)
  • den Sozialämtern (Sozialhilfe, Leistungen nach Asylbewerberleistungsgesetz, AsylbLG)
  • der Bundesarbeitsagentur (Arbeitsförderung, ALG I)
  • den Familienkassen bei den Bundesarbeitsagenturen (Kindergeld)
  • den Jugendämtern (Kinder- und Jugendhilfe, Elterngeld, Unterhaltsvorschuß, Mutterschutz)
  • den Versorgungsämtern (Entschädigungen, Anerkennung von Schwerbeschädigung usw.)
  • den Wohngeldämtern (Wohngeld)
  • den BAFöG-Ämtern
  • den Sozialversicherungsträgern
    • Krankenkassen (gesetzliche Krankenversicherung)
    • Pflegekassen (gesetzliche Pflegeversicherung)
    • Deutsche Rentenversicherung u.a. (gesetzliche Rentenversicherung)
    • Unfallkassen (gesetzliche Unfallversicherung)

sowie bei der Durchsetzung der Rechte behinderter Menschen bei Rehabilitation und Teilhabe.

Ich biete daneben eine umfassende entgeltliche Beratung zum Thema Patienten- und Patientinnenverfügung an.